Willkommen zur 11. Langen Nacht des Tauchens

Am Samstag, den 05.11.16 präsentiert die Kulturfabrik Moabit nunmehr das elfte
Jahr in Folge die populäre „Lange Nacht des Tauchens" in Berlin. Diese einzigartige
Veranstaltung widmet sich ganz dem Thema Tauchen. Filmvorführungen, Fachvorträge und Informationsstände sollen die vielseitigen Aspekte des Tauchsportes beleuchten.

Highlight in diesem Jahr ist die Dokumentation Planet Ocean und die Horrorkomödie Sharknado 4: The 4th Awakens. Beide Filme werden in unserem Kino gezeigt.

Ein weiteres Highlight wird die öffentliche Jurierung der eingereichten Beiträge zum Videowettbewerb für Action-Cams sein.

Der aktive Meeresschutz soll auch in diesem Jahr eine zentrale Rolle spielen, daher haben wir Umweltschutzorganisationen wie Sea Shepherd, Sharkproject, The Black Fish u.a. eingeladen, um uns einen Einblick in ihre Tätigkeiten zu geben und über den aktuellen Stand des Meeresschutzes zu informieren.

Darüber hinaus kann man sich an den zahlreichen Informationsständen über Tauchvereine, Tauchbasen, Tauchreisen etc. informieren . Den musikalischen Abschluss des Abends übernimmt „UNBEKANNT VERZOGEN" (Chanson Blues) und läutet damit die legendäre Tombola Show ein.

Das detaillierte Programm befindet sich unter Infos.

Veranstaltungsort:

KULTURFABRIK Moabit
Lehrter Str. 35
10557 Berlin

Beginn:

Samstag, 05.11.2016 um 15:30Uhr
Eintritt: 10 €

Verkehrsanbindung:

Berlin Hauptbahnhof + Bus 123 bis Kruppstr. oder M27 bis Quitzowstr. oder 15 Min. Fußweg
Plakat 2016
 
© 2008 www.konstruktion69.de